• English
  • Français
  • Deutsch

CO2-Reduktion - Was kann ich tun?

Als erstes berechne ich meinen CO2-Ausstoss:
- Berechnung starten!
Was verursacht wieviel CO2-Emissionen?
- Mit unseren Beispielen vergleichen (PDF)!
Auch Anlässe können analysiert und kompensiert werden:
- Events berechnen.

Wie reduziere ich meinen CO2-Ausstoss im Alltag?

Werden die importierten Güter und Dienstleistungen mitberücksichtigt, bewegt sich der Pro Kopf-Ausstoss der Schweiz mit 12.5 Tonnen CO2 im europäischen Mittel (BAFU). Diese 12.5 Tonnen beinhalten die Emissionen durch Nahrungsmittel und Güter aus dem In- und Ausland, durch Beheizung oder Kühlung von Gebäuden, durch Stromverbrauch, Fortbewegung und Unterhaltung. CareforClimate hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Wert auf 1/10, also auf eine Tonne pro Jahr und Person zu reduzieren, und die Wege aufzuzeigen, wie dies machbar ist. Die Lebensqualität wird dadurch nicht eingeschränkt. Und für die nicht mehr reduzierbaren CO2-Emissionen empfehlen wir eine Spende an ein CO2-reduzierendes Entwickungsporjekt.

Wir haben auf dieser Seite zu vier verschiedenen Alltagsaspekten Tipps zusammengestellt, wie sich die persönliche CO2 Emission reduzieren lässt.