• English
  • Français
  • Deutsch

News

Die Schweizer Tage der Sonne starten mit der NACHT der Sonne am 5. Mai 2017: dank Solaranlage & Kühltruhe soll das Spital in Guénon den Gebärenden auch nachts helfen können. Bild: die junge Frau beommt Besuch aus dem Dorf:
http://www.careforclimate.ch/sites/default/files/guenon.jpg
Nachts im Sonnenspital: Crowdfunding bis 8. Juni
https://wemakeit.com/projects/nachts-im-sonnenspital ist das Projekt für www.TagederSonne.ch 2017 der www.ssesZH.ch, bitte mitmachen, danke!

Gemäss neustem Kundenbarometer unterstützen 81% der Schweizerinnen und Schweizer den Beschluss von Bundesrat und Nationalrat bis 2030 die Treibhausgasemissionen um 50% zu senken. Auf Interesse stossen klimaschonende Investitionen für Gebäude und Verkehr. Diese Bereiche sind je für rund ein Drittel der Emissionen verantwortlich. 69% der Mieterinnen und Mieter würden ein Haus mit Solaranlage vorziehen und 44% der Befragten können sich vorstellen, als nächstes ein Elektroauto zu kaufen. http://www.iwoe.unisg.ch/de/iwoe+news/2017/20170424_7teskundenbarometer

Von Daniel Stern, WOZ:

Die Stadt Zürich soll nicht länger Geld in Konzerne stecken, die im Öl-, Kohle- oder Nukleargeschäft aktiv sind. Der Gemeinderat hat vergangene Woche ein Postulat überwiesen, das den Stadtrat auffordert, zu prüfen, wie die entsprechenden Anlagerichtlinien der Pensionskasse (PKZH) und der Unfallversicherung der Stadt abgeändert werden können.