• English
  • Français
  • Deutsch

News

Eine vegetarisch ausgerichtete Studenten Mensa in Berlin war Vorbild

http://www.tagesanzeiger.ch/leben/gesellschaft/Studenten-fordern-Fleisch...

Die Schweizerische Post bezieht neu ihren Strom vollumfänglich aus erneuerbaren Energiequellen in der Schweiz. Der Strom wird mehrheitlich mit Wasserkraft hergestellt. Zugleich kauft die Post «naturemade star»-Ökostrom aus Windkraft im Jura sowie aus Solarkraft und Biomasse von Schweizer Kleinbetrieben ein. Mit weiteren Massnahmen verstärkt die Post ihr Engagement für die Umwelt: In der Zustellung verkehren die ersten vierrädrigen Fahrzeuge mit Elektroantrieb. Zudem fliessen die Gelder des Bundes aus der Rückverteilung der CO2-Abgabe in Klimaschutzprojekte.
(http://www.post.ch/mobilitysolutions/os-startseite/mos-ueberuns/post-arc...)

Saisonal-regional, biologisch und möglichst oft vegetarisch: Das sind die Schlüsselbegriffe, mit denen man beim Thema Ernährung der Gesundheit und dem Klima Gutes tut. Denn so bleiben Transportwege kurz und klimaschädliche Lebensmittel- und Fleischproduktion wird vermieden.
http://www.myblueplanet.ch/images/JKZ/klimatipp_september.pdf